Klaus Desinger

Ukraine-Krieg: Weingarten stellt sich Bürgern auf dem Marktplatz

Idar-Oberstein. Die Sorgen wegen des Krieges und der Inflation sind groß: MdB Dr. Joe Weingarten lädt Bürger zum Gespräch in die Altstadt ein

Bilder
Dr. Joe Weingarten, MdB

Dr. Joe Weingarten, MdB

Foto: Privat

"Der Ukrainekrieg dauert nun schon mehrere Wochen. Die schrecklichen Bilder von Putins Angriffskrieg erreichen uns in den täglichen Nachrichten", so Weingarten. Zugleich brächten die wirtschaftlichen Folgen, insbesondere die gestiegene Inflation, die Menschen in teils erhebliche Schwierigkeiten. Die Frage bewegt viele: Was bedeutet der Krieg für die Sicherheit in Deutschland, Europa und der Welt und für unser Zusammenleben? Der SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Joe Weingarten, Mitglied des Verteidigungsausschusses, bietet hierzu am Montag, dem 23. Mai, von 18 bis 20 Uhr eine offene Bürgersprechstunde am Marktplatz in der Altstadt von Oberstein an. "Viele Bürgerinnen und Bürger haben Fragen zum Ukrainekonflikt. Wir müssen die Sorgen der Menschen um eine Ausweitung des Krieges ernst nehmen, auch in Idar-Oberstein mit der Artillerieschule. Und auch die Sorgen über ständig steigende Preise. Hierzu stelle ich mich ihren Fragen", erklärt Weingarten. Die Bürgerinnen und Bürger sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen! Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.