Seitenlogo
Annette Breitkreutz
von unseren Lesern

Fidele Möhnen Lehmen - Rückblick Jahreshauptversammlung

Vorsitzende Stephanie Anheier (links) ehrt Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft im Möhnenverein

Vorsitzende Stephanie Anheier (links) ehrt Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft im Möhnenverein

Bild: Fidele Möhnen Lehmen

Rückblick Jahreshauptversammlung 2024 Die erste Vorsitzende Stephanie Anheier konnte 34 Mitglieder begrüßen. Nach dem Gedenken an die Verstorbenen verlas die Schriftführerin Annette Breitkreutz das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung sowie den Jahresbericht. Nach dem Kassenbericht von Astrid Sesterhenn stellte die Vorsitzende zur Diskussion einige „freiwillige Leistungen“ zu kürzen, damit der Kassenbestand des Vereins nicht immer mehr schrumpft. Es wurde beschlossen, dass es ab sofort keine Geschenke mehr zu runden Geburtstagen gibt. Die runden Geburtstagskinder werden an der Weihnachtsfeier besonders genannt. Auch wurde einstimmig beschlossen, dass der Möhnenverein zukünftig nur noch 10 € je Mitglied bei der Möhnentour übernimmt. Anschließend bescheinigten die Kassenprüferinnen eine ordnungsgemäß geführte Kasse und der Vorstand wurde entlastet. Der diesjährige Möhnenausflug findet am 14.09.2024 statt. Es wurde mehrheitlich für eine Bustour nach Bad Münstereifel und ins Ahrtal gestimmt. Nähere Infos folgen vom Vorstand. In diesem Jahr konnten 16 Ehrungen vorgenommen werden. Für ihre 11jährige Mitgliedschaft wurden Helga Justen, Roswitha Justen, Lothar Künster, Jutta Münster, Maria Ording-Schröer und Cynthia Schmidt geehrt; für die 22jährige Mitgliedschaft Petra Becker, Annette Breitkreutz, Manuela Günther, Silke Kray, Sabine Künster, Enne Mackowiak, Ruth Stoffel und Susanne Wetzstein. Für sogar 44 Jahre Mitgliedschaft wurden Marie-Luise May und Maria Müller ebenfalls mit einem Pralinenpräsent geehrt.

Weitere Nachrichten aus Kreis Mayen-Koblenz
Meistgelesen