Christian Thielen

Kinderschänder muss für über fünf Jahre hinter Gitter

Das Langericht Koblenz hat einen 47-jährigen Müstermaifelder zu fünf Jahren und drei Monaten Haft verurteilt, weil er sich immer wieder an zwei minderjährigen Jungen vergangen hat.

Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der 47-Jährige sich zunächst an einem damals 12-jährigen Jungen vergangen hatte und sich später auch an einem 13 Jahre alten Jungen vergriffen hatte. Insgesamt soll es zu 38 Übergriffen gekommen sein. Der Mann hatte die Missbrauchsfälle gestanden. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Archivfoto: Thielen


Weitere Nachrichten Kreis Mayen-Koblenz
Meistgelesen