Seitenlogo
Robert Syska

Das größte Mittsommerswingfest zwischen Nahe, Mosel, Rhein und Saar

Bad Kreuznach. Am 22. Juni steigt im Kurpark die größte Mittsommerswing-Party der Region. Kostenlos und für alle.

Schnupperkurse, Live-Tanzmusik und jede Menge Swing gibt‘s am 22. Juni rund ums Kurhaus.

Schnupperkurse, Live-Tanzmusik und jede Menge Swing gibt‘s am 22. Juni rund ums Kurhaus.

Bild: Dorothea Cimino

Am Samstag, 22. Juni, wird geswingt rund ums Bad Kreuznacher Kurhaus: Gemeinsam laden die Gesundheit und Tourismus GmbH, der Lindy Boogie Hoppers Club aus Mainz und das Parkhotel zum größten Mittsommerswingfest zwischen Nahe, Mosel, Rhein und Saar. Der Abend startet um 17.45 Uhr mit einer kleinen Präsentation von Swingtänzen, danach gibt‘s auf der Tanzfläche vor dem Kurhaus um 18 Uhr einen Schnupperkurs im beliebtesten Swingtanz, dem Lindy Hop. Wer schon ein wenig Swingtanz-Erfahrung hat, kann bereits um 16.30 Uhr zum offenen Training Lindy Boogie Hoppers Clubs in den Ovalen Saal des Kurhauses kommen. Ab 19 Uhr gibt‘s den Swing dann handgemacht und Live von der Band »Die Schwindler.« Die Formation aus Frankfurt mischt sich gerne unters Publikum, läuft durch die Reihen und animiert mit ihrer Musik zum beschwingten Tanz. Ab 18 Uhr wird das Kurhaus Snacks und Getränke im Außenbereich verkaufen, nach 22 Uhr kann dann bei DJ-Musik im Ovalen Saal des Kurhauses weitergetanzt werden. Der Eintritt zum Mittsommerswing im und ums Kurhaus ist kostenlos, lediglich für die Tanzkurse wird um einen Selbstkostenbeitrag von rund 10 Euro gebeten.

Swing lernen?

Wer vor oder nach dem Mittsommerswing noch Lindy Hop oder andere Swingtänze in Bad Kreuznach lernen möchte, kann sich an den Tanzsportclub Crucenia wenden. Sobald es genügend Interessierte gibt, wird ein Kurs organisiert. Weitere Informationen über Telefon 06 71 / 7 27 77 oder E-Mail an: tsc-crucenia@web.de.


Meistgelesen