rs

Gelungene Rettungsaktion am Mühlenteich

Keine Katze auf dem Baum, dafür im Teich: Feuerwehrleute des Löschbezirks Süd befreiten gesteren aus einer misslichen Lage am Mühlenteich. Das Tier war ins Wasser gefallen und hatte sich aus eigener Kraft aufs Brückenlager hinter einen Betonpfeiler gerettet. Dort saß sie allerdings fest.
Bilder

Ein Feuerwehrmann stieg in einem Überlebensanzug, gesichert an einer Sicherungsleine, über eine in den Mühlenteich gestellte Steckleiter über das Brückengeländer und hangelte sich ein kurzes Stück an der Brücke zur Ufermauer. Er stieg unter die Brücke und versuchte die im Versteck sitzende Katze zu locken. Als sie irgendwann die Pfote herausstreckte, packt er zu und nahm die Katze auf. In einer Transporttasche wurde sie vorsichtig über die Steckleiter nach oben getragen. Dort nahm sie umgehend und wohlauf Reißaus.


Meistgelesen