Robert Syska

Hunde und Katze aus brennender Wohnung gerettet

Bosenheim. Ein brennendes Gartenhaus hat am Montag für einen größeren Feuerwehreinsatz An der Weed gesorgt.
Bilder
Beim Eintreffen der Helfer hatte das Feuer bereits auf die angrenzende Wohnung und eine umbaute Terrasse übergegriffen. Menschen befanden sich nicht in dem Gebäude, zwei Hunde und eine Katze konnten die Feuerwehrleute unverletzt aus der Brandwohnung retten. Mit insgesamt 5 C-Rohren und unter Atemschutz gelang es den Wehrleuten aus den Löschbezirken Ost, Süd und Nord den Brand zu löschen. Der Einsatz dauerte rund zweieinhalb Stunden, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Meistgelesen