Seitenlogo
Robert Syska

Jobcenter: Fraueninfotag in der Kreisverwaltung

Bad Kreuznach. Zum Weltfrauentags lädt das Jobcenter am Freitag, 8. März, zur dritten Auflage des Fraueninfotags in die Kreisverwaltung ein.

Mehr Unabhängigkeit, mehr berufliche Perspektiven: Das Jobcenter lädt am 8. März erneut zum "Fraueninfotag" in die Kreisverwaltung ein.

Mehr Unabhängigkeit, mehr berufliche Perspektiven: Das Jobcenter lädt am 8. März erneut zum "Fraueninfotag" in die Kreisverwaltung ein.

Bild: Symbolbild / Agentur für Arbeit

Zwischen 9 und 12 Uhr zeigt eine Ausstellung dort Angebote, die speziell auf die Bedürfnisse von Frauen jeden Alters zugeschnitten sind. »Wir bieten direkte und zielgenaue Unterstützung, angepasst an die jeweilige Lebenssituation«, sagt Anke Altmayer, Beauftragte für Chancengleichheit im Jobcenter. Sie betont, dass alle Beratungsangebote auch für junge Frauen und Mädchen hilfreich sind.

Expert*innen beraten unter anderem zu den Themen Gesundheit in verschiedenen Facetten, Wohnung, Pflege, Familie sowie Bildung und Teilhabe. Selbst aktiv kann »Frau« beim Stromspar-Check und der ersten Hilfe am Kind werden. Außerdem informiert die Verbraucherzentrale zum Thema Nachhaltigkeit - und natürlich stehen auch Arbeit und Beruf im Fokus dieses Tages. Für Kinderbetreuung vor Ort ist gesorgt, der Besuch des Fraueninfotages ist ohne Anmeldung und anonym möglich.


Meistgelesen