Klaus Desinger

Schwerer Unfall zwischen Hennweiler und Bruschied (Video)

Hennweiler. Am Morgen gegen 6 Uhr verunglückte ein Autofahrer auf der Kreisstraße 5, prallte frontal gegen einen Betonschacht
Bilder
Video
Schwerer Unfall zwischen Hennweiler und Bruschied.

Schwerer Unfall zwischen Hennweiler und Bruschied.

Foto: Sabastian Schmitt

Am frühen Mittwochmorgen verunglückte auf der Kreisstraße ein Auto. Um 6 Uhr war ein Mann mit seinem Fahrzeug auf der Kreisstraße 5 von Hennweiler in Richtung Bruschied unterwegs. Etwa 100 Meter, nachdem die Straße in den Wald führt, kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen ein Betonschacht, der das Oberflächenwasser unter der Straße hindurchführt. Der Aufprall war so heftig, dass dieser in mehrere Teile zerbrach und am Fahrzeug sämtliche Airbags auslösten. Ersthelfer alarmierten die Rettungskräfte und halfen dem leicht verletzten Fahrer aus seinem Fahrzeug. Wenige Minuten später traf die Stützpunkt-Feuerwehr Hennweiler unter Führung von Guido Dörr ein, diese sicherte die Unfallstelle ab und leuchtete diese aus. Notarzt und Rettungsdienst kümmerten sich um den Fahrer. Zur Unfallaufnahme und Bergung des total beschädigten Fahrzeugs musste die K 5 kurzzeitig vollgesperrt werden, später lotsten die Rettungskräfte den Verkehr langsam an der Unfallstelle vorbei.


Meistgelesen