Seitenlogo
Klaus Desinger

Feuer in Reihenhaus: War es Brandstiftung?

Stipshausen. In einem Reihenhaus in Stipshausen ist am Montagmorgen, 10. Juli, gegen 2.30 Uhr, ein Brand ausgebrochen.

Hoher Sachschaden entstand beim Brand eines Reihenhauses in Stipshausen.

Hoher Sachschaden entstand beim Brand eines Reihenhauses in Stipshausen.

Bild: Archiv

Alle Bewohner konnten noch rechtzeitig das Haus verlassen und blieben unverletzt. Das Haus ist nicht mehr bewohnbar. Das Nachbargebäude wurde durch den Brand in Mitleidenschaft gezogen, so dass eine 3-köpfige Familie dort nicht mehr wohnen kann. Durch den Brand entstand Sachschaden im mittleren sechsstelligen Bereich. Vor Ort waren die Feuerwehren aus der Verbandsgemeinde Herrstein-Rhaunen mit 60 Einsatzkräften und 10 Fahrzeugen im Einsatz, die gegen 6 Uhr das Feuer gelöscht haben. Derzeit finden noch Sicherungsmaßnahmen statt. Nach derzeitigen Stand der Ermittlungen kann eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Idar-Oberstein unter der 06781 5610 zu melden.


Meistgelesen