Seitenlogo
Klaus Desinger

"Revolution of Love": Giora Feidman will Liebe unter den Menschen verbreiten

Idar-Oberstein. Vorhang auf für die Revolution der Liebe: Giora Feidman präsentiert sein neuestes Projekt im Stadtheater Idar-Oberstein.

Giora Feidman.

Giora Feidman.

Bild: Mehran Montazer

Der gefeierte Klarinettenvirtuose Giora Feidman enthüllt mit großer Freude sein neuestes musikalisches Projekt: "Revolution of Love" - am Montag, 26. Februar im Stadttheater. Die Tournee zum neuen Programm startet im Januar 2024 und verspricht ein unvergessliches musikalisches Erlebnis. Nach dem überwältigenden Erfolg seiner "Friendship"-Tournee in den Jahren 2022 und 2023 ist Giora Feidman fest entschlossen, das Weltbild mit einer bahnbrechenden Botschaft neu zu schreiben und Liebe unter den Menschen zu verbreiten. "Revolution of Love" ist mehr als nur ein musikalisches Projekt - "Revolution of Love" soll Mut machen, die Welt durch Liebe zu revolutionieren und somit eine positive Veränderung in der Gesellschaft herbeizuführen. Karten bekommen Sie beim WochenSpiegel.


Meistgelesen