stp

Auto machte sich selbstständig

Am frühen Mittwochmorgen, 24. Januar, hat ein unbesetztes Auto in der Göbelstraße in Mayen für Aufregung gesorgt.
Bilder

Gegen 3.10 Uhr wurde die Polizei über einen Verkehrsunfall verständigt. Eine 45-jährige Fahrerin aus Mayen hatte gegen 1 Uhr ihren "Peugeot" auf einem Parkplatz in der Göbelstraße geparkt. Im Verlauf der Nacht machte sich das Fahrzeug selbständig, da die Handbremse offensichtlich nicht richtig angezogen und kein Gang eingelegt war. Das Auto rollte los und kam nach rund zehn Metern herrenloser Fahrt an einer Garage zum stehen. Es entstand ein Sachschaden, in Höhe von rund 850 Euro. Themenfoto: Fotolia