stp

"Erlebniswelten" starten in die neue Saison

Die Winterpause der "Erlebniswelten Grubenfeld" ist vorbei: Ab Dienstag, 12. März, ist das Museum wieder geöffnet, in dem rund 7.000 Jahre Basaltgeschichte lebendig werden.
Bilder
Das Grubenfeld entdecken – bei Frühlingswetter geht es natürlich raus, ganz nah an die Geschichte des Basalts heran.

Das Grubenfeld entdecken – bei Frühlingswetter geht es natürlich raus, ganz nah an die Geschichte des Basalts heran.

Das Museum ist nicht nur eine der sieben Vulkanparkstationen, sondern auch ein Tipp für Familien mit Kindern, denn diese können in den Erlebniswelten viel erleben. Interaktive Elemente laden ein, die Geschichte der Vulkaneifel und ihre Entwicklung in der Museumsmeile "SteinZeiten" zu entdecken. Anfassen, Ausprobieren, Bewegen - alles ausdrücklich erlaubt und sogar erwünscht. Der begehbare Fledermausschacht 700 verspricht ebenfalls Abenteuer pur. Mehr Informationen rund um die Museen in Mayen gibt es online unter www.mayen.de. Foto: Stadt Mayen