stp

Ersatztermin für BigBand-Konzert

Genau zwei Monate später als ursprünglich geplant wird die BigBand der Bundeswehr ihr Benefiz-Konzert in Mayen geben.
Bilder

Am 28. April musste das Open-Air-Konzert aufgrund der schlechten Wetterlage ausfallen. Nun hat die BigBand der Bundeswehr in Absprache mit der VG Mayen ("Kreissparkasse Mayen", Stadt Mayen, "MHT" und WochenSpiegel) einen neuen Termin gefunden: Genau zwei Monate später, nämlich am 28. Juni, wird das Benefiz-Konzert unter freiem Himmel stattfinden. Ab 20 Uhr spielt die auch aus Funk und Fernsehen bekannte BigBand dann auf dem Mayener Marktplatz - und das bei freiem Eintritt! Spenden werden beim Benefiz-Konzert natürlich gerne gesehen. Die Erlöse kommen drei Zwecken zu Gute: den beiden Mayener Spiel- und Lernstuben in der Weiersbach und der Germanenstraße sowie dem Projekt "Mama Mija - Hilfe für Mütter im jugendlichen Alter" und der Aktion "Unvergessen", die Unterstützung für einsatzgeschädigte Soldatinnen und Soldaten und deren Familien bietet. Foto: © Big Band der Bundeswehr, Johannes M. Langendorfwww.vg-mayen.de