stp

Fünf Verletzte auf der B 262

Vermutlich ein Fehler beim Abbiegen auf die A 61 hat bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen, 24. Januar, gegen 7.40 Uhr, fünf Verletzte gefordert.
Bilder

Ein 27-jähriger war mit einem Kleintransporter die B 262 aus Mendig kommend in Fahrtrichtung Maria Laach unterwegs. In der Gegenrichtung fuhr ein 23-jähriger mit seinem Pkw in Richtung Mayen. Er wollte an der Autobahnauffahrt nach links auf die A 61 in Richtung Köln auffahren. Beim Abbiegen übersah er, vermutlich aus Unachtsamkeit, den entgegenkommenden Transporter. Es kam zur Kollision. Die beiden Fahrer, sowie drei weitere Mitfahrer im Pkw wurden verletzt und in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Zeitweise war die Einmündung und die Autobahnabfahrt komplett gesperrt. Themenfoto: Fotolia