Fußgänger angefahren

Am Mittwochnachmittag, 4. November, ist in der Koblenzer Straße in Mayen ein Fußgänger angefahren worden. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.
Bilder

Gegen 16.30 Uhr beabsichtigte ein Pkw-Fahrer - von einem Parkplatz zwischen einer Apotheke und einem Fahrradgeschäft - über den Bürgersteig auf die Koblenzer Straße zu fahren. Auf dem Bürgersteig befanden sich zwei Fußgänger, die in Richtung St.-Veit Park unterwegs waren. Der mit zwei jungen Männern besetzte Pkw fuhr ohne zu bremsen auf die beiden Personen zu. Eine konnte durch einen Sprung zur Seite eine Kollision mit dem Auto verhindern. Der andere Fußgänger wurde durch den Pkw an der linken Hand getroffen und leicht verletzt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die verletzte Person zu kümmern. Mögliche Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten sich bei der Polizei Mayen unter 0 26 51 / 8010 zu melden. Symbolfoto: Fotolia