Stefan Pauly

Positive Zwischenbilanz

Bilder
Regio-Bus 365 zur Burg Eltz: Grafenfamilie und Landrat Dr. Alexander Saftig (2. v. l.) ziehen eine positive Bilanz.

Regio-Bus 365 zur Burg Eltz: Grafenfamilie und Landrat Dr. Alexander Saftig (2. v. l.) ziehen eine positive Bilanz.

Foto: Kreisverwaltung MYK

Wierschem. Seit diesem Frühjahr profitiert die Burg Eltz von einer direkten Anbindung im öffentlichen Personennahverkehr. »Es funktioniert, die Linie wird sehr gut genutzt und alle Leute mögen es«, betonte Burgherr Dr. Karl Graf zu Eltz im Gespräch mit Landrat Dr. Alexander Saftig, der sich vor Ort ein eigenes Bild gemacht hat.

Vom 1. April bis einschließlich 1. November fährt der Regio-Bus 365 im Halb- beziehungsweise Dreiviertelstundentakt von Hatzenport über Münstermaifeld-Metternich, dem Kurfürst-Balduin-Gymnasium Münstermaifeld und Wierschem zur neuen Haltestelle und zurück. Um die optimale Anfahrt für den Linienverkehr zu gewährleisten, wurde auf dem Burgparkplatz eine neue Buswendeschleife einschließlich Wartehäuschen eingerichtet. Der Landrat zeigte sich angesichts der positiven Rückmeldung rund um den Regio-Bus 365 erfreut. »Leider funktionieren noch immer nicht alle Transdev-Verbindungen im Landkreis so gut wie hier. Das muss sich dringend ändern und wir werden das auch weiterhin mit Nachdruck einfordern«, betonte der Kreischef.

https://burg-eltz.de

 


Meistgelesen