stp

Tödlicher Unfall auf der A 48

Ein Mann ist bei einem Unfall am Freitagabend, 16. Dezember, auf der A 48 zwischen der Anschlussstelle Ochtendung und dem Koblenzer Kreuz ums Leben gekommen.
Bilder

Der Mann war nach ersten Erkenntnissen der Polizei mit seinem Fahrzeug ins Schleudern gekommen und mit einem weiteren Fahrzeug kollidiert. Als er ausstieg und offensichtlich die Fahrbahn überqueren wollte, wurde er vermutlich von einem Lkw und weiteren Pkw erfasst. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauerten, so die Polizei, aber noch an. Die A 48 war an der Unfallstelle bis kurz vor 6 Uhr voll gesperrt. Foto: Walz