stp

Update: Leichtflugzeug abgestürzt - zwei Tote

Am Sonntagnachmittag, 13. Dezember, ist ein Leichtflugzeug offenbar gegen den Sendemast Nassheck in der Gemarkung Dieblich gestoßen und dabei abgestürzt ist. Beide Insassen wurden dabei getötet.
Bilder
Video

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen der Polizei handelt es sich bei dem abgestürzten Flugzeug um ein Leichtflugzeug, das mit zwei Personen besetzt war. Zur Unfallzeit herrschte schlechte Sicht und Nebel. Die Ermittlungen ergaben, dass das Leichtflugzeug im Laufe des Sonntagss im Schwarzwald gestartet war und einen Flugplatz im Raum Trier zum Ziel hatte. Im Flugzeug befanden sich der 48 Jahre alte Pilot und dessen neun Jahre alte Tochter. Beide wurden bei dem Flugunfall tödlich verletzt. Zum jetzigen Zeitpunkt ist die Unfallursache nicht geklärt. Der Unfallort wurde in der Nacht weiträumig abgesperrt, da man noch nicht feststellen könne, inwieweit der Mast in Mitleidenschaft gezogen wurde. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste waren vor Ort. Das Luftfahrtbundesamt ist verständigt, das die Untersuchungen zur Unfallursache aufnehmen wird. Foto: Archiv