stp

Verkehrschaos in der Innenstadt

Drei Sattelschlepper der US-Army haben am Mittwochnachmittag, 12. Oktober, den Verkehr in der Mayener Innenstadt lahm gelegt.
Bilder

Offensichtlich hat sich eine "Abkürzung" zur A 61 als Wurzel allen Übels herauskristallisiert. Der Weg der kleinen Militärkolonne führte nämlich irrtümlicherweise nicht über die "Umgehung", sondern in die Innenstadt und zuletzt für zwei Sattelschlepper sogar in den Entenpfuhl. Hier ging nichts mehr und da der Dritte im Bunde am Neutor-Kreisel hängenblieb, war das Chaos perfekt, das sich erst zweieinhalb Stunden später, nach diversen Lenkkünsten, abgebauten und beschädigten Schildern sowie einen in Mitleidenschaft gezogenen Kreisverkehr auflöste.    Fotos: Walz


Meistgelesen