stp

Biker im Visier

Cochem. Die Polizei Cochem hat am Sonntag,15. Juli, 10 bis 15 Uhr, eine Geschwindigkeitskontrolle auf der B 259, der sogenannten "Panoramastraße", mit dem Fokus auf Mororradfahrer durchgeführt.

Es gab insgesamt 17 Anzeigen gegen Motorradfahrer wegen Geschwindigkeitsüberschreitungen und zu lauten Auspuffanlagen. Sieben Zweiradpiloten müssen, so die Polizei, wegen ganz erheblicher Geschwindigkeitsüberschreitungen mit einem Fahrverbot rechnen. Tagesschnellster war ein junger Mann mit gemessenen 114 km /h in der 50er-Zone. 

Foto und Video: Zender

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.