Frontalzusammenstoß auf der L98

Valwig. Zwei Autos sind am Donnerstagnachmittag, 29. August, zwischen Valwig und Bruttig-Fankel frontal kollidiert.

Dabei wurde nach ersten Erkenntnissen der Polizei mindestens eine Person verletzt. Der im Anflug befindliche Rettungshubschrauber hat eine Stromleitung berührt und dabei vermutlich einen Kurzschluss ausgelöst, so dass Cochem-Cond, Valwig und Bruttig-Fankel zurzeit ohne Strom sind. Der Hubschrauber konnte seinen Flug glücklicherweise fortsetzen, muss aber aus Sicherheitsgründen am Boden bleiben. Ein zweiter Rettungshubschrauber ist angefordert.

Fotos: Zender

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.