K 21 wird instandgesetzt

Eulgem. Die Straßenmeisterei Cochem führt am Mittwoch und Donnerstag, 8. und 9. Mai, Instandsetzungsarbeiten auf der K 21 von Eulgem nach Hambuch durch.

Aufgrund der geringen Fahrbahnbreite ist es erforderlich die Straße jeweils von 7 bis 17 Uhr voll zu sperren. Eine Umleitung über Kaisersesch ist ausgeschildert.

Themenfoto: Archiv

www.lbm.rlp.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.