Zaun beschädigt - Damwild entlaufen

Eppenberg. Zwischen Donnerstag, 6. Juni, und Samstag, 8. Juni, sind in der Gemarkung Eppenberg - in der Flur "Bärental" - zwei Hochsitze und der Zaun eines Damwildgeheges durch bislang unbekannte Täter beschädigt worden.

Ein Hochsitz wurde umgekippt und beim zweiten wurden die Sicherungsseile zersägt sowie die Scheiben und die Tür eingeschlagen. Zudem wurden circa 15 Meter Zaun aufgeschnitten, beziehungsweise die Zaunpfosten heruntergebogen, so dass etwa 20 bis 25 Tiere aus dem Gehege laufen konnten.

Hinweise an die Polizei in Cochem unter: 0 26 71 / 98 40.

Themenfoto: Archiv

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.