Ein großes Fest rund um den Apfel

Ulmen. Rund 130 fleißige Helfer waren nötig, um beim 13. Appelfest des Eifelvereins Ulmen den Apfel in den verschiedensten Variationen "unter das Volk" zu bringen. Und trotz kühler und herbstlicher Witterung fanden mehrere tausend Gäste den Weg in den Eifel-Maar-Park.

Besonders gefragt waren die vielen unterschiedlichen Getränke auf Apfelbasis: Apfelviez, Apfelsekt, frisch gepresster Apfelsaft und verschiedene Apfel-Mixgetränke. Aber auch der "Budenzauber" (heißer Apfelsaft) und der "Moarhexetrunk" (heißer Apfelwein) fanden Abnehmer. "In zwei Jahren wird es sicherlich eine Neuauflage geben", zeigte sich der Vorsitzende des Eifelvereins, Erich Michels, mehr als zufrieden.

Foto: Wilfried Puth

www.eifelverein-ulmen.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.