Geht der Traum weiter?

Ulmen. Ulmenerin in der nächsten Runde von "The Voice of Germany"

So viel sei bereits verraten: Wenn Larissa Pitzen aus Ulmen am Donnerstag, 31. Oktober, um 20.15 Uhr, bei "The Voice of Germany" (Prosieben) zu sehen und vor allem zu hören sein wird, dann dürfen sich die Zuschauer und Zuhörer auf eine neue Seite der Sängerin und Studentin freuen. Mit welchem Hit sie versuchen wird, eine Runde weiter zu kommen, das darf sie aber noch nicht verraten.

Nachdem sie sich in der letzten Show gegen ihre Konkurrentin Madline Wittenbrink durchsetzen konnte (wir berichteten), muss sie sich nun in den sogenannten "Sing-Offs" beweisen. Ob sie ihren Traum dann weiter leben darf, oder ob die Reise für sie zu Ende geht, wird sich zeigen. "Ich bin jetzt schon sehr aufgeregt, aber ich freue mich auch schon darauf, wie mein Auftritt beim Publikum ankommt", so die Ulmenerin.

Wer immer auf dem Laufenden sein und wissen möchte, wie weit Larissa kommt, der kann ihr auf Facebook folgen unter:

https://www.facebook.com/LarissaPitzenTVOG/

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.