Nico Lautwein

Stadtprinz Thomas III. vom Heuschreck besuchte die Sparkasse Trier

Trier. Das Beratungs-Center Theodor-Heuss-Allee der Sparkasse erwartete einen hohen Besuch.

Bilder
Die Sparkasse Trier hat Hof gehalten für das karnevalistische Stadtoberhaupt Prinz Thomas III. und seinen Hofstaat.

Am Nachmittag des 6. Februar 2024 begrüßte der Vorstand der Sparkasse Trier, Dr. Peter Späth, Martin Grünen und André Polrolniczak Ihre Hoheit Prinz Thomas III. vom Heuschreck mit seinem Hofstaat.

Es wurde gesungen, getanzt und gelacht und alle Mitarbeitenden der Sparkasse Trier sowie die Kundinnen und Kunden vor Ort waren eingeladen, mitzumachen. Besonders beim Prinzensong "Komm mit mir", welches auf die Musik von "Azzuro" von Paolo Conte & Michele Virano gesungen wird, gab es kein Halten mehr.

Aber nicht nur das Prinzenlied wusste zu begeistern, auch das soziale Engagement des Prinzen Thomas III. ist hier zu nennen. So unterstützt der Prinz in seiner Session aktiv den Sozialfonds des Palais Trier e.V. als sein Herzensprojekt. Deshalb ließ es sich der Vorstand der Sparkasse Trier natürlich nicht nehmen und überreichte dem Prinzen noch einen Spendenscheck von 500 EUR für die gute Sache.

Auch karnevalistische Beiträge von Mitarbeitenden bereicherten den Empfang.

Dr. Peter Späth, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Trier: "Was ein toller und gelungener Nachmittag! Wir danken dem Prinzen und seinem Hofstaat für den Besuch bei uns und freuen uns, dass wir den Prinzen bei seinem sozialen Engagement unterstützen können. Dieser Besuch wird uns noch lange in Erinnerung bleiben."


Meistgelesen