Eintracht Trier: Wintereinbruch durchkreuzt Testspielpläne

Bitburg-Spiel abgesagt

Trier. Erneut ist es die Kälte, die Eintracht Trier in der Wintervorbereitung einen Strich durch die Rechnung macht: Nachdem die Plätze des Moselstadions wegen der kalten Temperaturen allesamt von der Stadt Trier gesperrt wurden, muss das für den heutigen Donnerstag geplante Testspiel gegen den FC Bitburg abgesagt werden.

Das für Samstag vorgesehene Testspiel gegen Jeunesse Esch wird nun ebenfalls nicht in Trier, sondern in Esch-sur-Alzette ausgetragen. Statt um 14.30 Uhr wird die Partie nun um 14 Uhr angepfiffen, Austragungsort ist das Trainingsgelände von Jeunesse an der Rue Jean-Pierre Bausch (100 Rue Jean-Pierre Bausch, 4023 Esch-sur-Alzette, Luxemburg).

RED

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.