cn

Märchenhafte Bibliothek bei den Wiewelern

Belesen ging es diesmal bei der KG „M'r Wieweln noch en Zalawen“ zu. Einiges gab es in der „Zalawener Bibliothek“ zu staunen. Viele Märchen waren zu erleben. Schneewitchen, der Erlkönig, Frau Holle, Rapunzel, Hänsel und Gretel und Dornröschen gaben sich ein Stelldichein.
Bilder

Allerdings sollte man den alten Märchen nicht trauen. Denn hier lief so einiges anders. Die Grossmutter bei Rotkäppchen erhilt Spülmaschinentabs für die Zähne. Deren Füße wiederum waren so gross, damit sie besser tanzen kann. Auch andere Büttenreden liessen die Lachmuskeln nicht zur Ruhe kommen. Bei dem "Hausmeister" kam der neue Nachbar nicht besonders gut weg. Der Arme hatte nur ein Ohr. Der Hausmeister fragte ihn dann, ob er Kontaktlinsen trüge. Denn eine Brille könne man ja nicht befestigen. Bei den "Zalawener Schlawinern" war einer doch recht enttäuscht. Er hatte im amerikanischen Lotto gewonnen. Doch leider war der Gewinn geringer als die Überweisungsgebühren. Die nächsten Sitzungen sind am Samstag, 23.01.16 um 19:11 Uhr, Freitag, 29.01.16 um 20:11 Uhr, Samstag, 30.01 um 19:11 Uhr, Sa. 6.2.16, 19:11 Uhr. mg/Fotos: Greve