SP

Nebel und Straßenglätte sorgen für Unfall auf A1

Zu einem Unfall mit acht beteiligten Fahrzeugen ist es am 27. Januar gegen 8 Uhr auf der A1 bei Hermeskeil gekommen. Drei Menschen wurden dabei leicht verletzt.
Bilder

Die Autobahn  bei Hermeskeil war für insgesamt zwei Stunden voll gesperrt. Der genaue Unfallhergang ist zur Zeit noch unklar. Laut Angaben der Polizei hatten die Autofahrer aufgrund von Straßenglätte und starkem Nebel die Kontrolle über ihre Fahrzeuge verloren. Im Einsatz waren die Autobahnpolizei Schweich sowie die Feuerwehr und das DRK aus Hermeskeil. Fotos: Agentur Siko