Rheinlandpokal, dritte Runde: Wer spielt wann und wo?

Trier.  Am gestrigen Mittwochabend fand mit der Partie zwischen dem FC Gönnersdorf und dem TuS Mayen die letzte Begegnung der zweiten Runde um den Bitburger Rheinlandpokal statt. Mayen gewann mit 6:1 und ist damit eine von 32 Mannschaften, die die dritte Runde erreicht haben. Die Spiele der dritten Runde finden zwischen dem 15. und 30. September statt: Den Anfang machen der TuS Kröv und der FSV Salmrohr (15. September, 17.45 Uhr), den Abschluss bildet die Partie zwischen dem TuS Mosella Schweich und dem SV Eintracht Trier (30. September, 19.30 Uhr).

 

Aus regionaler Sicht kommt es außerdem unter anderem zu den Begegnungen zwischen Bezirksligist SG Ellscheid und Oberligist FC Karbach, der SG Ruwertal und des SV Mehring (ebenfalls ein Duell Bezirks-/Oberliga) und der beiden Bezirksligisten SV Föhren und FC Bitburg. Diese Partien finden alle am Mittwoch, 16. September, 19.30 Uhr, statt. Mittwoch, 23. September, 19.30 Uhr: SG Wallenborn - SG Neumagen-Dhron (beide Bezirksliga)

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.