aa

Trierer bei Deutscher Meisterschaft auf dem Treppchen

Peter Morbe, vom TRI-Post Silvesterlauf Trier startete Mitte Mai für den RTV (Rheinland-Pfälzischen Triathlon Verband) bei der Deutschen Duathlon-Meisterschaft.
Bilder

Der Startschuss für die ersten fünf Kilometer fiel um 10 Uhr. Es galt, einen verwinkelten Rundkurs von 2 x 2,5 Kilometer zu absolvieren. Nach der ersten Runde konnte sich Peter Morbe in einer Spitzengruppe von 5 Athleten vom Hauptfeld absetzen und wechselte mit einer Laufzeit von 17:01 min als 5. aufs Rennrad. Auf der welligen Radstrecke mussten nun 3 x 7 Kilometer gefahren werden. Hinter dem Führenden entwickelte sich zwischen Peter und einem bayerischen Athleten ein spannender Zweikampf um Platz 2. Zeitgleich kamen beide nach 31:20 min zum 2. Wechsel.Hier verlor Peter beim Anziehen der Laufschuhe wertvolle Sekunden. Als 3., mit einem Abstand von ca. 60 Meter ging es nun auf die abschließenden 2,5 Kilometer. Die Aufholjagd reichte leider nicht ganz. Beim Endspurt musste sich Peter (Gesamtzeit von 58:27 min) knapp geschlagen geben, war aber mit dem unerwarteten dritten Platz bei einer Deutschen Meisterschaft mehr als zufrieden.Pressemitteilung Franz-Josef Ott