Unbekannte zünden Mobiliar in der Jägerkaserne an

Trier. Unbekannte haben am 12.Dezember gegen 15.45 Uhr in der Jägerkaserne Mobiliar angezündet.

Der Brand ist in einem Schulungsraum im Dachgeschoss der Jägerkaserne ausgebrochen. Das Feuer wurde frühzeitig bemerkt und konnte rechtzeitig von der Berufsfeuerwehr gelöscht werden. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand Sachschaden in vierstelligem Bereich. Vor drei Wochen wurde ein ähnlicher Vorfall festgestellt, bei dem ein Vorhang brannte. Die Polizei prüft, ob es einen Tatzusammenhang gibt.

Zeugenhinweise werden erbeten an die Kripo Trier, Telefon 0651/9779-2211 oder 0651/9779-2290.

RED

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.