Zerf lädt ein zur Laurentiuskirmes

Oberzerf. Vom 2. bis zum 5. August feiern die Zerfer ihre Lauretiuskirmes auf dem Platz unterhalb der Pfarrkirche.

Programm

Freitag, 2. August

  • 20 Uhr: Midnight Jam

Samstag, 3. August

  • 19 Uhr: Fassanstich durch den Ortsbürgermeister, Darbietungen des Musikverein Lyra Zerf. 
  • 20 Uhr:  Duo PACE

Sonntag, 4. August

  • Familientag

Montag, 5. August

  • ab 16 Uhr: Abschluss der Kirmes 
  • ab 19 Uhr sorgt Alleinunterhalter Joachim für beste Stimmung

Grußwort

"Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Gäste aus Nah und Fern,

die Zerfer Kirmes ist immer ein Fest der Freude, bei dem der Patron und die Weihe unserer Kirche gefeiert werden. Die gute Dorfgemeinschaft in Zerf wollen wir zusammen ebenfalls gebührend feiernd. Als Ihr neuer Bürgermeister lade ich Sie daher ganz herzlich zu unserer traditionellen Zerfer Lauretiuskirmes ein.

Vom 2. bis zum 5. August treffen wir uns alle zusammen auf dem Platz unterhalb unserer Pfarrkirche. Ein umfangreiches Programm erwartet alle Gäste und Freunde unseres Dorfes! Eingerockt wird die Kirmes bereits am Freitagabend um 20 Uhr von Midnight Jam, organisiert von der Volkstanzgruppe Zerf. Und am Samstag um 19 Uhr ist dann der Fassanstich durch den Ortsbürgermeister zur offiziellen Eröffnung der Kirmes, begleitet von den allseits beachteten musikalischen Darbietungen des Musikverein Lyra Zerf. Ab 20 Uhr unterhält das Duo PACE die Gäste der Kirmes.

Sonntag ist Familientag mit einem vielfältigen Programm für die großen aber ganz besonders auch für unsere kleinen Gäste. Wir beginnen mit der Festmesse in der Pfarrkirche. Nach einem leckeren, von der Metzgerei Klos zubereiteten Mittagsessen feiern wir zusammen weiter bei Kaffee und Kuchen, der 5. Zerfer Kinder-Kirmesralley mit anschließendem Entenrennen auf der Ruwer (beides organisiert und durchgeführt von GfZ e.V.), den Auftritten der Volkstanzgruppe Zerf und vielem mehr.

Am Montag, zum Abschluss der Kirmes, genießen wir gemeinsam ab 16 Uhr das Kirmestreiben bei einem gemütlichen Feierabendbier. Ab 19 Uhr sorgt Alleinunterhalter Joachim für beste Stimmung bis wir uns bei eintretender Dämmerung mit einem großen Feuerwerk als Abschluss der diesjährigen Kirmes vom bunten Treiben auf dem Platz unterhalb unserer Pfarrkirche bis zum nächsten Jahr verabschieden.

Für die reichhaltige Auswahl an Getränken und die weitere Organisation der Kirmes danken wir ganz herzlich der Familie Mossmann vom Bistro Oase in Zerf.

Ich wünsche allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern sowie allen Gästen aus Nah und Fern viele schöne Stunden beim Besuch der Zerfer Kirmes.

Ihr Rainer Hansen, Ortsbürgermeister"

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.