FIS

EDEKA-Kunden spenden für Wittlicher Tafel

„Gemeinsam für Menschen da“ – unter diesem Motto fand kürzlich die diesjährige Spendenaktion der EDEKA-Märkte zugunsten der Tafeln statt. Kunden von Edeka, Marktkauf und Treff 3000 konnten mit dem Kauf einer Spendentüte in Höhe von 5 Euro die Tafeln unterstützen. In Abstimmung mit dem Bundesverband Deutsche Tafel wurde eine Einkaufstüte mit haltbaren Lebensmitteln zusammengestellt, die in den kommenden Wochen an die bedürftigen Menschen bei den Tafeln vor Ort verteilt werden.
Bilder
v. l. Frau Hagedorn (Tafel), Herr Becker (Marktkauf Trier), Herr Fau (Edeka Salmtal) und Herr Cubukcu (Edeka Piesport) bei der Spendenübergabe. Foto: FF

v. l. Frau Hagedorn (Tafel), Herr Becker (Marktkauf Trier), Herr Fau (Edeka Salmtal) und Herr Cubukcu (Edeka Piesport) bei der Spendenübergabe. Foto: FF

Im Kreis Bernkastel-Wittlich beteiligten sich das E-Center Wittlich, die Edeka Märkte in Piesport, Salmtal und Traben-Trarbach sowie die beiden Treff 3000 Märkte Neumagen-Dhron und Brauneberg an der Aktion. Weiterhin erhielt die Wittlicher Tafel Spendentüten vom Marktkauf in der Zurmaiener Straße in Trier.
Insgesamt erhielt die Wittlicher Tafel rund 400 Tüten, die die Fahrer mit dem Tafelauto abholten. Über die Lebensmittel freuen sich die Bedürftigen, die wöchentlich im Tafelladen in der Sternberg-straße einkaufen.
Die Wittlicher Tafel bedankt sich herzlichst bei den Kunden sowie auch den teilnehmenden Märkten für deren Einsatz und Engagement. Weitere Infos zur Wittlicher Tafel: Anja Adam, Tel. 06571 956338-19.