Claudia Neumann

Elfte Auflage wird bunt und vielfältig

Klausen (sk). Das Kulturfestival der Wallfahrtskirche Klausen geht 2023 ins elfte Jahr – das steht auf dem Programm:

Bilder
Das Ensemble Schall und Rauch, Meeresbiologin Angela Jensen, SahneMixx, Tierfilmer Andreas Kieling und Vatikan-Reporter Andreas Englisch gehören zum vielfältigen Programm.

Das Ensemble Schall und Rauch, Meeresbiologin Angela Jensen, SahneMixx, Tierfilmer Andreas Kieling und Vatikan-Reporter Andreas Englisch gehören zum vielfältigen Programm.

Foto: Veranstalter

Alles komplett ehrenamtlich organisiert und immer etwas los in der kleinen Klausener Kirchengemeinde - darauf sind Pater Albert Seul und Tobias Marenberg (Presse- und Veranstaltungskoordination) zurecht richtig stolz. Nachdem sie in diesem Jahr gerade den zehnten Festivalgeburtstag von »Kultur in der Wallfahrtskirche« mit jeder Menge Prominenz feiern und seit Festivalbeginn im Jahre 2013 fast 20.000 Besucher – dieses Jahr waren es coronabedingt „nur“ 2800 (vor Corona jährlich rund 3.500) - Gäste von nah und fern im beschaulichen Wallfahrtsort begrüßen konnten, haben die beiden engagierten Festivalmacher mit ihrem 15-köpfigen, ehrenamtlichen Orgateam auch für 2023 wieder richtig Gas gegeben, um am 18. November mit dem Vorkauf zu starten…

 

Um auch für 2023 ein Festivalprogramm der Extraklasse für alle Altersstufen und für jeden Geschmack bieten zu können, haben Pater Albert und Tobias Marenberg auch den neuen Imagefilm, der in Zusammenarbeit mit dem Kino in Wittlich entstanden ist, gut nutzen können. So ist es – trotz kleinem Budget – auch fürs elften Festivaljahr wieder gelungen, tolle Künstler nach Klausen zu verpflichten wie die beiden in einem Pressegespräch mit dem WochenSpiegel voller Vorfreude berichten. Auch eine weitere gute Nachricht haben die Kulturfreunde dabei im Gepäck: Die Tickets bleiben – trotz Coronaunwägbarkeiten und Energiekrise – bezahlbar! Dabei betonen die Festivalmacher allerdings, dass das Sponsoring und die Kartenverkäufe in 2023 noch einmal wichtiger werden, da sich das Projekt – finanziert über Ticketverkauf und Sponsorenengagement - selbst tragen muss.

 

Von »Doc Caro« über Andreas Englisch zu Bernd Stelter und Mac Marshall – die Auswahl ist groß. Deshalb hat man sich 2023 vornehmlich auf regionale Künstler fokussiert, aber auch richtige Highlights ins facettenreiche Programm eingebaut, das wirklich für jeden Geschmack etwas zu bieten hat. Auch thematisch ist man im Klausener Kulturprogramm gut aufgestellt: Von Tratsch und Klatsch aus dem Vatikan, den niemand besserer als Journalist Andreas Englisch (im April) hautnah und familiär unter die 270 Gäste der Wallfahrtskirche bringen könnte, über Notfallmedizinerin Carola Holzner (besser bekannt als »Doc Caro« – zum Festivalstart am 13. Januar bereits ausverkauft), hin zu Meeresbiologin Angela Jensen (26. Februar – für die ganze Familie) und Tierfilmer Andreas Kieling (Thema Alaska, 17. März) oder der Mitsingaktion von Julia Reidenbach (»Just sing«, 15. Mai), steht am 16. Juni auch eine musikalische Lesung mit Bernd Stelter auf dem bunt gespickten Programm.

 

Für die zweite Jahreshälfte sind unter anderem ein Open Air (7. Juli) mit SahneMixx als Reminiszenz an Udo Jürgens und eine Picknick-Party (8. Juli) mit Emily Valerius & der Hotspot Band sowie ein Oldie-Abend »Über sieben Brücken« mit dem Ensemble Schall & Rauch (9. Juli) geplant. Auch Bestsellerautor Arno Strobel (8. September) und ein (Pan-)Flötenkonzert mit dem Edward Simoni (22. September) und das Weihnachtskonzert mit Marc Marshall (13. Dezember) werden neben weiteren Highlights für viel Abwechslung sorgen. Selbstverständlich dürfen im elften Festivaljahr auch die inzwischen legendäre Motorradwallfahrt (30. April) und die beliebte Tiersegnung (3. Oktober) nicht fehlen.

 

Darüber hinaus plant auch Pater Albert noch ein paar weitere, interessante Veranstaltungen für kleine und große Gäste, über die wir hier selbstverständlich demnächst noch berichten werden… Ach ja, den 5. November hätten wir jetzt fast vergessen – dann kommt nämlich Gedächtnisweltmeister Dr. Boris Nikolai Konrad und schafft »mehr Platz im Hirn«… wir sind gespannt!

 


Meistgelesen