Claudia Neumann

"Land zwischen Maaren und Mosel" entdecken

Burg/Salm. WochenSpiegel präsentiert Wander-Marathon Eifel am Sonntag, 2. Oktober - Jetzt anmelden!

Bilder
Eifelsteig: Großlittgermühle Salmtal

Eifelsteig: Großlittgermühle Salmtal

Foto: Dominik Ketz

Am Sonntag, 2. Oktober, startet der 2. Wandermarathon Eifel in Burg/‘Salm. Jetzt noch schnell über www.wandermarathoneifel.de anmelden und einen der limitierten Teilnehmerplätze sichern!

Die „Wandermarathonisten“ starten ab 7 Uhr am Festschuppen, „Unter den Eichen“ in Burg/Salm. Die rund 42 km lange Marathonstrecke führt über die eindrucksvolle Eifelsteigschleife „Mühlen an Lieser und Salm“. Es geht vorbei an Meesen-, Musweiler- und Großlittgermühle zum ersten Kontrollpunkt am Zisterzienserkloster Himmerod. Zahlreiche Brücken, das Gemurmel der Salm und der ein oder andere idyllische Mühlenteich begleiten die ambitionierten Wanderer. Saftig grüne Wiesen, rauschende Waldpassagen und der Duft nach Herbst sind Motivation und Ansporn auf dem Weg zum zweiten Kontrollpunkt in Höhe der Landstraße L 46 zwischen Eisenschmitt und Manderscheid.

 

Weiter geht es bis Karl. Im gemütlichen Dorfgemeindehaus wird die dritte Kontrollstelle passiert. Hier gibt es bei Kaffee und Tee die Möglichkeit für eine stärkende Pause. Weiter geht es über den Eifelsteig in Begleitung von Baben- und Ilgenbach ins atemberaubende Liesertal. Schmale Pfade schlängeln sich auf und ab über Stege durch dichte Wälder - immer dabei das Plätschern der Lieser. Höhepunkte auf diesem Streckenabschnitt sind die imposanten Aus- und Fernblicke. Kurz vor Wittlich wird die vierte Kontrollstelle erreicht.

 

Ab hier führt die Route entlang der Wittlicher Weinberge mit grandiosem Panoramablick über die Stadt und das Wittlicher Tal. In Hupperath wird die 5. Kontrollstelle passiert. Mit dem Hormersbach geht es zurück Richtung Burg/Salm. Bald wird die Burger Mühle erreicht, bevor es vorbei am Feuerwehrhaus in Landscheid über die Eifelhöhen zurück zum Start geht.

 

Im Ziel erwartet alle Teilnehmer eine stärkende Suppe, vegetarisch oder mit Würstchen je nach Gusto und persönlichen Vorlieben. Außerdem gibt es Getränke (mit und ohne Alkohol), Kaffee und Kuchen – mit Liebe selbstgebacken von den Burger Frauen und von Mitgliedern des Eifelvereins.

 

Der nicht minder attraktive Wander - Halbmarathon kürzt über Großlittgen und Musweiler ab und hat so exakt 21 km.

 

Der Eifelverein Wittlich-Land e.V., die Tourist-Information Wittlich Stadt & Land, die Ortsgemeinde Landscheid – Burg/Salm und die Freiwillige Feuerwehr Burg/Salm als gemeinsame Veranstalter freuen sich auf viele gutgelaunte Wanderer und nicht-wandernde Gäste und bedanken sich herzlich bei den Sponsoren des zweiten Wander-Marathons Eifel: der Bitburger Brauerei, der BKK Pfalz mit ihrem Programm „wanderfit“, der Sparkasse Mittelmosel – Eifel Mosel Hunsrück, der Vereinigten Volksbank Raiffeisenbank eG, dem Wochenspiegel und vielen weiteren Unterstützern, die den Wandermarathon Eifel 2022 durch ihr Engagement in dieser Form erst möglich machen.

 

Wichtig: auf dem Gelände der Firma suki.international GmbH stehen für alle Teilnehmer und Gäste kostenfreie Parkplätze zur Verfügung. Ein Shuttle-Service verkehrt regelmäßig zwischen Parkplatz und Festschuppen.

 

Bitte beachten: die Parkplätze am Festschuppen in Burg/Salm sind ausschließlich für Organisatoren, DRK und Zulieferer reserviert. Die engagierten Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Burg/Salm sind von früh bis spät vor Ort und weisen die Parkplätze zu, damit ein reibungsloser Ablauf gewährleistet ist.

 

Die Teilnahmegebühr beträgt 30 € (Halbmarathon 25 €) inkl. Stempelkarte, Streckenverpflegung etc.. Anmeldeschluss online ist der 29. September, danach, bei noch nicht erreichter maximaler Teilnehmerzahl, ist eine Anmeldung nur noch am Veranstaltungstag vor Ort in Burg/Salm gegen Barzahlung möglich.

 

Aktuelle Informationen zu Teilnahmebedingungen, Startzeiten und zum Streckenverlauf gibt es im Internet auf www.wandermarathon-eifel.de und in der Tourist-Information Wittlich Stadt & Land im „Alten Rathaus“ Marktplatz, 54516 Wittlich, Tel. 06571/146624, Mail: hallo@tourist.wittlich.de .