Robert Syska

Bad Kreuznach: Sturmnacht verlief glimpflich

Die Nacht mit Orkantief  "Ylenia" verlief in der Region Bad Kreuznach vergleichsweise glimpflich: Nur fünf Mal mussten die Helfer aufgrund von Sturmschäden ausrücken. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand.

Bilder

Foto: Pixabay / Symbolbild

Bad Kreuznach. Den größten Schaden richtete "Ylenia" in Dalberg an. Dort hatte der Sturm einen Baum abgeknickt, der dann eine Fahrbahn blockierte. Eine Streifenwagenbesatzung räumte den Baum kurzerhand zur Seite. In Daxweiler musste die Polizei gleich zweimal ausrücken, weil Sturmböen Verkehrsschilder umgerissen hatten. Im Stadtgebiet wurden ebenfalls mehrere Verkehrsschilder umgeweht, die jedoch problemlos und ohne größere Schäden wieder aufgestellt wurden. Personen wurden laut Polizei nach bisherigem Kenntnisstand durch den Orkan nicht verletzt.


Meistgelesen