kb

Internationales Performance Festival Nr. 10

Im zehnten Jahr wird 2018 das Internationale Performance Festival vom »performance art depot« (pad) in Mainz veranstaltet, und zwar vom 26. April bis zum 5. Mai.
Bilder

2018 steht im Zeichen des 10. Jubiläums des Festivals. Neben einer Retrospektive mit nostalgischem Blick auf die Anfänge geht es auch darum, wie sich das Internationale Performance Festival in den vielen Jahren weiterentwickelt und verändert hat. So startet das Festival mit einem altbekannten Gesicht, dem britisch-japanischen Künstler Mamoru Iriguchi, der bereits 2009 mit seiner Performance „PREGNANT?!“ das Publikum begeisterte. Seitdem ist er mit seinen Performances immer wieder ein gern gesehener Gast im pad. Zum Jubiläum konnten wir ihn dafür gewinnen, mit seinem Debütstück von damals – heute ein Kult-Stück für alle Festival- und Iriguchi-Fans – unser Jubiläumsfestival zu eröffnen. Das Programm wird dann sowohl alte Bekannte als auch neue Entdeckungen präsentieren. So bespielen vom 26. April bis zum 5. Mai 2018 im Rahmen des Kultursommers RLP Künstler und Gruppen aus Spanien, Großbritannien, Deutschland, Chile, Griechenland und Portugal mit den verschiedenartigsten Produktionen die Bühne des pad – von surrealen Performances mit merkwürdigen Gestalten über absurde dramatische Verwicklungen zweier Frauen bis hin zu einer heiteren Show über das Ego – Freuen  Sie sich auf ein Programm voller spannender, komischer, surrealer, dramatischer und ästhetischer Momente. Das vollständige Programm wird in Kürze auf www.pad-mainz.de erscheinen.