Robert Syska

Mehrere Verletzte bei Unfall auf der L 236

Hargesheim. Bei einem Unfall auf der L 236 bei Hargesheim wurden gestern Mittag mehrere Personen verletzt. Zwei Pkw waren in einer Kurve zusammengestoßen.

Bilder
Ein Kleinwagen und ein SUV stießen in einer Kurve auf der L 236 bei Hargesheim zusammen.

Ein Kleinwagen und ein SUV stießen in einer Kurve auf der L 236 bei Hargesheim zusammen.

Foto: Freiwillige Feuerwehr VG Rüdesheim

Aus ungeklärter Ursache kollidierten gegen 12:25 Uhr ein Kleinwagen und ein SUV im Kurvenbereich der L 236 bei Hargesheim. Neben Notarzt, Rettungswagen und Polizei alarmierte die Leitstelle auch die Feuerwehren aus Hargesheim-Roxheim, Rüdesheim und Waldböckelheim zur technischen Hilfeleistung. An der Einsatzstelle konnten die Einsatzkräfte feststellen, dass glücklicherweise niemand eingeklemmt war. Die Helfer der Feuerwehren klemmten die Batterien ab, stellten den Brandschutz sicher und streuten ausgelaufene Betriebsstoffe ab. Rettungsdienst und Notarzt kümmerten um die Verletzten und brachten sie in Krankenhäuser. Der Abschleppdienst sorgte für den Abtransport der beschädigten Fahrzeuge. Die Landesstraße war für die Dauer der Rettungs- und Aufräumarbeiten voll gesperrt werden. Der Einsatz der 30 ausgerückten Kräfte unter der Leitung von Wehrleiter Christian Vollmer war nach 90 Minuten beendet.