Robert Syska

Mit 2,2 Promille über die Autobahn

Daxweiler. Eine sichtlich alkoholisierte Autofahrerin steuerte am Freitag die Rastanlage Hunsrück-West an - um dort Nachschub zu besorgen.

Bilder
Die 59-jährige Autofahrerin tat lautstark und aggressiv ihren Unmut über den Polizeieinsatz kund.

Die 59-jährige Autofahrerin tat lautstark und aggressiv ihren Unmut über den Polizeieinsatz kund.

Foto: Symbolbild

Zeugen hatten gegen 18 Uhr die Polizei alarmiert, weil sie beobachtet hatten, wie sich die deutlich alkoholisierte 59-Jährige an der Rastanlage an der Autobahn 61 zwei Dosen Bier kaufte und sich dann wieder in ihr Auto setzte. Bevor die Dame abfahren konnte, wurde sie von einer Polizeistreife aufgehalten und kontrolliert. Ein Atemalkoholtest ergab den Wert von 2,2 Promille. Die Polizisten stellten die Fahrzeugschlüssel der Dame sicher, um die Weiterfahrt zu verhinden - die 59-Jährige tat darüber lautstark und aggressiv ihren Unmut kund. Anschließend meldete sie sich telefonisch bei der Dienststelle und forderte lautstark schreiend ihren Autoschlüssel zurück.