kb

Prost, Johann Strauß! - das Neujahrs-Konzert

Das Sinfonieorchester Rhein-Main beginnt das Neue Jahr mit einem musikalischen Feuerwerk. Das Neujahrs-Konzert am 5. Januar 2020 in Bad Kreuznach steht unter dem Motto „Prost, Johann Strauß!“.
Bilder
Das Sinfonieorchester Rhein-Main gibt ein Neujahrs-Konzert am 5. Januar 2020 in Bad Kreuznach.

Das Sinfonieorchester Rhein-Main gibt ein Neujahrs-Konzert am 5. Januar 2020 in Bad Kreuznach.

Das Sinfonieorchester Rhein-Main beginnt das neue Jahr mit einem musikalischen Feuerwerk. Das Neujahrs-Konzert am Sonntag, 5. Januar, um 17 Uhr (Einlass 16.15 Uhr) im Großen Kursaal des Parkhotels steht unter dem Motto »Prost Johann Strauß«. Händels Wassermusik eröffnet festlich das Neujahrs-Programm des Sinfonieorchesters Rhein-Main. Die Ankunft der Königin von Saba füllt den Saal mit barockem Glanz und royaler Würde. In Vivaldis Konzert für 2 Violinen hören Sie die jungen Solistinnen Christina Denz und Fenja Böer. Schwungvolle Werke von Ponchielli und dem Operettenkönig Franz von Suppé leiten über zu Strauß. Freuen Sie sich auf den Radetzky-Marsch, die Fledermaus- Ouvertüre und den Donauwalzer. Werke von Johann Strauß Vater und Sohn, die Sie vom alljährlichen Neujahrs-Konzert der Wiener Philharmoniker aus dem Fernsehen kennen und die in diesem Programm nicht fehlen dürfen. Karten im Vorverkauf (ab 18 € inkl. 1 Glas Sekt) gibt es u. a. beim Wochenspiegel in Bad Kreuznach, Wilhelmstraße 84-86, Tel. 06 71 / 83 80 60.