kb

SPD fährt bei Landtagswahl ein starkes Ergebnis ein

Bei der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz sieht es nicht wie vielerort erwartet nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen SPD und CDU aus: Nach Auszählung rund der Hälfte der Stimmbezirke führt die SPD mit rund 35 Prozent der Wählerstimmen deutlich vor der CDU, die momentan bei rund 25 Prozent liegt (Stand 19.30 Uhr).
Bilder
Die SPD fährt bei der Landtagswahl ein starkes Zwischenergebnis (Stand: 19.30 Uhr) ein.

Die SPD fährt bei der Landtagswahl ein starkes Zwischenergebnis (Stand: 19.30 Uhr) ein.

Die AFD liegt momentan bei rund zehn Prozent der Zweitstimmen, die Grünen bei acht Prozent. Die FDP und die Freien Wähler liegen fast gleichauf mit rund sechs Prozent der Stimmen, die Linke verzeichnet momentan knapp unter drei Prozent. Die sonstigen Parteien erhalten zusammmen nach aktuellem Stand rund sechs Prozent der Stimmen.