kb

Tickets für »Aida« - das Stadion-Spektakel

Weltstar Plácido Domingo präsentiert zu seinem 50. Bühnenjubiläum 2017 Giuseppe Verdis Meisterstück „Aida“ bei einer Stadiontournee durch Europa. Am Samstag, 2. September, 20 Uhr, ist das Opern-Ereignis in Frankfurt in der Commerzbank Arena zu sehen.
Bilder

Herausragendes Merkmal dieser Mega-Darbietung sind die 60 Meter breite Bühne und gewaltige, in das Bühnenbild integrierte LED-Leinwände. Vor dieser Monumental-Kulisse treten mehr als 800 Darsteller auf. Als Plácido Domingo vor zwei Jahren mit der Planung und den Vorbereitungen des Projektes begann, stand als Leitgedanke am Anfang die Überlegung: Wie ist auch ein breiter gefächertes Event-Publikum, das sich an Formaten wie Musicals und Shows orientiert, für das große Kulturerbe der Oper zu begeistern? Insoweit möchte der Maestro an den Erfolg der »Drei Tenöre« in den 90er Jahren anknüpfen, als Plácido Domingo mit Luciano Pavarotti und José Carreras ein internationales Massenpublikum für die klassische Musik gewinnen konnte. Als Regisseur dieser Groß-Inszenierung wurde Stefano Trespidi aus Italien verpflichtet, der auf eine lange Erfahrung im Freilicht-Theater unter anderem an der Weltbühne in Verona zurückblicken kann. Herausragendes Merkmal dieser Mega-Darbietung sind die 60 Meter breite Bühne und gewaltige, in das Bühnenbild integrierte LED-Leinwände. Vor dieser Monumental-Kulisse treten mehr als 800 Darsteller auf. Mit Pferden und Streitwagen entsteht so eine alt-ägyptische Erlebniswelt, ähnlich beeindruckend wie in einem Kino- Blockbuster.

Karten gibt‘s beim WochenSpiegel

Die Eintrittspreise für das Stadion-Event beginnen in Deutschland bei 39,90 Euro. Karten im Vorverkauf für das Mega-Ereignis, das am 2. September 2017 um 20 Uhr in Frankfurt zu Gast ist, gibt es bereits jetzt beim WochenSpiegel in der Römerstraße 4 in Bad Kreuznach, Telefon 06 71 / 83 80 60. www.aida-domingo.com


Meistgelesen