B51: PKW gegen LKW

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwoch, 28. März, gegen 13.35 Uhr auf der B 51 im Bereich der Abfahrt Esslingen.
Bilder
Video

Nach Angaben der Polizei befuhr ein PKW die B 51 in Fahrtrichtung Bitburg, als er aus bislang unbekannter Ursache gegen einen LKW, der in Fahrtrichtung Trier unterwegs war, prallte. Der Aufprall war so heftig, dass der Fahrer des BMW schwer eingeklemmt wurde und von der Feuerwehr mit der Rettungsschere befreit werden musste. Der Mann wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Im Fahrzeug befanden sich noch drei weitere Insassen, darunter ein Kind. Alle wurden ebenfalls schwer verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Hoher Schaden. Die B51 war während der Rettungs und Bergungsarbeiten voll gesperrt. Im Einsatz war die Polizeiinspektion Bitburg, diverse Feuerwehren das DRK Bitburg mit Notarzt, der Malteser Hilfsdienst Welschbillig sowie die Rettungshubschrauber Christoph 10 aus Wittlich und Christoph 16 aus Saarbrücken. Fotos/Video: Siko