stp

Biker kollidiert mit Reh

Am späten Freitagabend, 27. Juli, ist ein Motorradfahrer auf der L 106 zwischen Kliding und Urschmitt mit einem Reh zusammengestoßen.
Bilder

Der Fahrer musste glücklicherweise nur leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Reh wurde durch den Zusammenprall getötet. Am Motorrad entstand ein Sachschaden von rund 2.000 Euro. Der Landesjagdverband Rheinland-Pfalz weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass von Ende Juli bis Anfang August die Paarungszeit des Rehwildes ihren Zenit erreicht. "Blind vor Liebe" überquerten die Tiere Straßen und Wege. Es bestehe die akute Gefahr durch Wildunfälle. Liebestolle Rehe verlören während der sogenannten Blattzeit – der jagdliche Ausdruck für die Paarungszeit des Rehwildes – häufig den Blick für die ihnen drohenden Gefahren. Rehböcke überquerten auf der Suche nach paarungswilligen Ricken und unwillkommenen Konkurrenten scheinbar achtlos Straßen und brächten damit Verkehrsteilnehmer in Gefahr. Themenfoto: Fotolia
www.ljv-rlp.de


Meistgelesen