Auf vier Pfoten durchs Pfarrhaus

Palter Albert aus Klausen hat ein Buch geschrieben

Klausen. Pater Albert aus Klausen erzählt in seinem neuen Buch von seinem Leben mit Tieren und davon, was uns diese über den Schöpfer und die Schöpfung sagen. Die Fotos machte der Manderscheider Tierfotograf Mike-D. Winter.

Wochenspiegel-Ehrenordenträger Pater Albert Seul aus Klausen hat ein neues Buch veröffentlicht: Aus der Perspektive eines katholischen Ordensmannes erzählt er in "Sanfte Pfoten, nasse Flossen und nackte Füße auf dem Weg zu Gott" von seinem Leben mit Tieren und davon, was uns diese über den Schöpfer und die Schöpfung sagen. Die Fotos des Manderscheider Tierfotografen Mike-D. Winter geben seinen Einsichten Ausdruck. Im Kurzinterview erzählt Pater Albert, warum er ein Buch über Tiere geschrieben hat:

Wie fing es mit den Tieren in Klausen bei Ihnen an?

Pater Albert Seul: "Zunächst waren es Fische, da ich als Geschenk ein Aquarium bekommen habe. Aber die intensive Zeit begann mit den Katzen. Die Katzen kamen ins Pfarrhaus, weil wir ein echtes Mäuseproblem hatten. Deshalb habe ich da beschlossen, wir schlachten die Mäusepolizei ein. Und das waren die beiden Katzen: Don Camillo und Trinchen."

Warum haben Sie das Buch geschrieben?

"Ich habe schon viele Bücher gelesen, die sich mit Tieren beschäftigen - viele gute Bücher. Aber es fehlte mir ein Buch das mir etwas darüber sagt, wie Tiere zu uns stehen, welche Botschaften sie für uns haben und - für mich als Christen - wie Tiere im Zusammenhang stehen mit Gott, der Schöpfung und zu uns. Aus all diesen Fragen ist mein Buch erwachsen."

Wen möchten Sie mit ihrem Buch ansprechen?

"Pater Albert Seul: Ich habe das Buch geschrieben, für Menschen die Tiere halten, für meinen die sich interessieren für Fragen des Glaubens, aber auch für Menschen die Neugierig sind, wie Tiere zu uns stehen und in welcher Beziehung wir zu ihnen stehen."

+++ Gewinnspiel: Gemeinsam mit der Wallfahrtskirche Klausen und dem Regionalia Verlag verlost der WochenSpiegel 10 signierte Bücher! +++ Zum Gewinnspiel geht es -> HIER <-

"Sanfte Pfoten, nasse Flossen und nackte Füße auf dem Weg zu Gott", Regionalia Verlag, 9,95 Euro, ISBN 978-3-95540-701-8.

Bestellungen können u.a. bei der Altstadtbuchhandlung Wittlich (Tel. 06571/96023) oder per Mail unter info@altstadt-buchhandlung.biz erfolgen. Grundsätzlich ist das Buch aber auch in jeder sortierten (Online-)Buchhandlung und bei Pater Albert (shop@wallfahrtskirche-klausen.de) erhältlich.

Die Autoren

  • Pater Albert Seul O. P., geboren 1970 in Köln, ist seit 1992 Mitglied im Dominikanerorden. Nach philosophisch-theologischen Studien in Bonn, Mainz und Washington DC wurde er 2000 zum Priester geweiht. Nach Einsätzen in Hamburg und Vechta/Visbek wurde er 2011 nach Klausen versetzt. Dort wirkt er als Rektor der Wallfahrtskirche und als Pfarrer in der Region. Hier kam er auf den Fisch, dann folgten zwei Katzen, ein zweites Aquarium und mittlerweile bevölkern neun Hühner den Hinterhof des Pfarrhauses.
  • Mike-D. Winter arbeitet seit über zehn Jahren als Tierfotograf. Gemeinsam mit seiner Frau Claudia hat er sich auf die Fotografie von Haustieren im Studio spezialisiert. Zu seinen Kunden zählen nicht nur Besitzer von Hunden, Katzen, Meerschweinchen, Schlangen, Kaninchen, Papageien, Waranen und Weißbauchigeln, sondern auch Unternehmen, Zeitschriften und Verlage aus der Haustierbranche.

red

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.