Seitenlogo
ste

"Kinder helfen Kindern"

Wittlich. Eine Spende von mehr als 1.000 Euro hat der Verein "Kunst an Hecken und Zäunen" jetzt an den Kinderschutzbund überreicht.

Angelika Willmroth (KahuZ), Sigrid Hübner-Bußmer (Vorsitzende Kinderschutzbund Wittlich), Rudolf Jürges (KahuZ).

Angelika Willmroth (KahuZ), Sigrid Hübner-Bußmer (Vorsitzende Kinderschutzbund Wittlich), Rudolf Jürges (KahuZ).

Bild: Marianne Feld

Unter dem Motto "Kinder helfen Kindern" fand im April wieder eine Aktion des Vereins "Kunst an Hecken und Zäunen" (KahuZ), am Platz an der Lieser statt. Aus zahlreichen Materialien, alle gestiftet von Vereinsmitgliedern und Privatpersonen, konnten die Kids auswählen und kreativ werden.

Unterstützt von vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern malten und werkelten die jungen Künstler. So entstanden wunderschöne Muttertagsgeschenke und Mitbringsel. Alle durften ihre Kunstwerke gegen eine Spende mit nach Hause nehmen. "Wir freuen uns sehr über die erzielte Summe von 1080,30 Euro, die wir dem Kinderschutzbund überreichen konnten, " sagt Angelika Willmroth vom Verein "Kunst an Hecken und Zäunen". "Das Geld soll für ein kreatives Projekt verwendet werden. Der Verein bedankt sich bei allen privaten Spendern und der Sparkasse für ihre Spende".

 


Meistgelesen