Wittlicher TV: Zweiter Sieg im zweiten Spiel

Wittlich. In einem spannenden, aber auch zeitweise hektischen Lokalderby bleiben die Landesliga-Baskedtballer des Wittlicher TV auch nach dem zweiten Spiel ohne Niederlage. Die Partie bei den TVG Baskets wurde mit 67:60 (16:14, 33:24, 48:39) gewonnen.

Letztendlich war die körperliche Überlegenheit und die Erfahrung ausschlaggebend für den Sieg. Trier kämpfte bis zum Schluss, konnte aber nie ernsthaft rankommen. Entscheidend absetzen konnte man sich im zweiten Viertel, als man mit einem 9-Punktevorsprung in die Halbzeit ging. Dieser konnte bis zum Ende verteidigt werden. Am Ende aber ein verdienter Sieg im Lokalderby. Am kommenden Samstag geht's dann zum Meisterschaftsanwärter nach Montabaur, der allerdings bereits zweimal verloren hat.

Punkte: Garnett (0) Johnson(7),Keusen(0), Kien (15),Koch(8),Kurgonas(10), Laas(9), Linden(8), Lopez(4), Sapas(0),Schilz(6) Freiwürfe: 28/13; Dreier:0.

Pressemitteilung WTV

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.