Drogen, Waffen und Diebesgut sichergestellt

Polizei kontrollierte in der Euskirchener Innenstadt

Euskirchen. Bei Kontrollen in der Euskirchener Innenstadt hat die Kreispolizeibehörde am Mittwoch, 14. August, Drogen, Waffen und ein gestohlenes Handy sichergestellt.

Rund 40 Personen wurdem am Mittwoch in der Innenstadt überprüft. Die Beamten fanden unter anderem Joints, ein gestohlenes Handy, zwei Einhandmesser und 17 Tütchen Marihuana. Es wurden 21 Platzverweise ausgesprochen. Hinzu kamen Anzeigen wegen Eigentums- und drei wegen Drogenkriminalität. Eine Person erwartet ein Bußgeld wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Wie bereits in den letzten Wochen von der Kreispolizeibehörde angekündigt, werden die Kontrollen auch in Zukunft fortgesetzt.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.