Fünf Hochsitze im Billiger Wald angezündet

Mittlerweile wurden dort 18 Hochsitze beschädigt

Billig. Unbekannte zündeten im Billiger Wald insgesamt fünf Hochsitze an. Die Feuerwehr kam am Sonntag, 30. Mai um 9.10 Uhr zum Einsatz und löschte die jagdlichen Einrichtungen. Die Fälle wurden zur Anzeige gebracht. Die Kriminalpolizei Euskirchen hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen.

Die Polizei prüft auch Zusammenhänge mit vorangegangenen Sachbeschädigungen aus der Vergangenheit, bei denen mittlerweile 18 Hochsitze im Billiger Wald angegangen worden sind und einen Sachschaden von mehreren tausend Euro verursacht haben.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.